Folge uns:

Top
visa-länder-südostasien-backpacker

Visa und Einreisebestimmungen für alle Länder in Südostasien

Hier findest du eine Auflistung aller Visa und Einreisebestimmungen für alle Länder in Südostasien.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und bitte Informiere dich vor deiner Reise noch einmal beim zustädnigen Auswärtiges Amt da sich Bestimmungen immer wieder verändern.

Backpacking in Südostasien: Visa und Einreisebestimmungen

thailand-visum-einreise-backpacker

Einreisebestimmungen: Thailand

  • Aufenthaltsgenehmigung: 30 Tage kostenlos
  • Visa 60 Tage: 35€
  • Visa verlängern 30 Tage: 54€
  • Einreise über Land nur 2 mal pro Kalenderjahr möglich

Bürger aus EU-Staaten können ohne Visum für 30 Tage im Land bleiben, ansonsten muss ein spezielles Visum beantragt werden.

Mit dem Touristenvisum sind 60 Tage im Land möglich, dafür müssen ungefähr 35 € bezahlt werden. Das Visum bekommt man an der thailändischen Botschaft.

Dieses Visum kann im Land auch noch einmal um 30 Tage verlängert werden, dafür muss ein Büro der thailändischen Immigration aufgesucht werden. Das kostet zusätzliche 54 €.

Mehr über die Einreise und das Land findest du im Länderguide: Thailand

Einreisebestimmungen: Philippinen

  • Visa on Arrival: 30 Tage kostenlos
  • Visa 59 Tage: 27€
  • Visa verlängern 30 Tage: 52€

Deutsche Staatsbürger erhalten bei Einreise ein gebührenfreies Visum on Arrival für 30 Tage. Hierfür musst du allerdings häufig bereits am Startflughafen ein Rückflugticket vorweisen. Ansonsten kann dir die Fluggesellschaft den Flug verweigern.

Du kannst dein Visum auch innerhalb der Philippinen auf insgesamt 59 Tage in einem Bureau of Immigration verlängern. Diese Verlängerung kostet dich 3.050PHP, was ungefähr 52€ entspricht. Du kannst diesen Vorgang so lange wiederholen, bis du eine Gesamtdauer von 16 Monaten erreicht hast.

Weißt du bereits zuvor, dass du länger als 30 Tage im Land verbringen möchtest, solltest du dich bereits vor Abflug um ein Visum bei der philippinischen Botschaft in Berlin oder bei entsprechenden Konsulaten zu kümmern. Du musst dann auch kein Rückflugticket mehr vorzeigen.

Mehr Informationen über die Einreise und über das Land findest im Länderguide: Philippinen

Einreisebestimmungen: Laos

  • Visa on Arrival: 30 Tage 30$ + 2$ „Gebühr“
  • E-Visa: 30 Tage 30$+ 15$ Bearbeitungsgebühr
  • Unterlagen: Passfoto + Passkopie

Grundsätzlich benötigen Deutsche, Österreicher und Schweizer ein Visum (on Arrival). Für uns Backpacker ist jedoch eigentlich nur das 30 Tage gültige Tourist Visa relevant. Dieses kann entweder vorher als eVisum für 30 Dollar + 15 Dollar Bearbeitungsgebühr bei der laotischen Botschaft in Berlin beantragt werden oder als Visa on Arrival direkt bei Ankunft ausgestellt werden.

Letzteres kostet 30 US-Dollar + eine eventuelle Bearbeitungsgebühr von 2 Dollar. Das Geld sollte am besten schon vorab geholt werden, da es oft keine Geldautomaten vor der Visa-Kontrolle gibt. Außerdem wird ein Passfoto benötigt, welches man auch dabei haben sollte.

Infos über das Visum findest auf der Seite der Laotischen Botschaft

Mehr Informationen über die Einreise und über das Land findest im Länderguide: Laos

Einreisebestimmungen: Malaysien

  • Visa on Arrival: 90 Tage kostenlos

Reisende mit deutschem, österreichischem oder schweizer Reisepass benötigen in Malaysia für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum, sofern sie im Land keiner beruflichen Beschäftigung nachgehen. In den ostmalayischen Bundesstaaten Sabah und Sarawak auf Borneo werden separate Visa ebenfalls für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen ausgestellt.

Bei der Einreise über einen internationalen Flughafen oder über den Landweg oder den Seeweg (wie beispielsweise über die Einreise von Thailand) wird die Aufenthaltsgenehmigung direkt bei der Immigration erteilt. Unter Umständen wird der Reisende bei Einreise über den Flugweg nach einem Weiterflugticket oder einem Rückflugticket gefragt.

Mehr Informationen über die Einreise und über das Land findest im Länderguide: Malaysia

Einreisebestimmungen: Vietnam

  • Visa on Arrival: 15 Tage kostenlos. Nur für deutsche Staatsbürger (!nicht für Bürger aus Österreich und Schweiz!)

Varianten des Visum:

Hier ein Überblick, über die einfachsten Formen, die Dauer der Aufenthalte und deren Beantragung:
Visumfreie Einreise – ohne vorheriges beantragen, ist für einen Aufenthalt von maximal 15 Tagen möglich (gültig bis 30.06.2021)
→ nur für deutsche Staatsbürger (!nicht für Bürger aus Österreich und Schweiz!)
→ es muss ein gültiges Rückflugticket vorhanden sein
→ außerdem wird natürlich ein gültiger Reisepass oder vorläufiger Reisepass
benötigt, welcher noch mindestens 6 Monate gültig ist
→ auch auf dem Landweg möglich

!Achtung: um danach erneut nach Vietnam einreisen zu dürfen, müssen 30 Tage nach Ausreise vergangen sein (entfällt wenn letzte Einreise mit vorher gültigem Visum stattfand)
→ bei Buchung einer Pauschalreise über ein vietnamesisches Reisebüro, ist wohl
eine Verlängerung um weitere 15 Tage, gegen Gebühren (ca. 10 USD), möglich

Transit – Durchreise – sofern der Flughafen nicht verlassen wird, ist hierfür kein Visum notwendig

Touristenvisa

Beantragung vorher bei der vietnamesischen Botschaft in Berlin
→ gültig bis zu 3 Monate für einmalige oder mehrmalige Ein- und Ausreise
→ gültiger Reisepass (6 Monate) + Passfoto 4x6cm werden benötigt
→ das Formular kannst du hier online ausfüllen, ausdrucken und danach zur
Botschaft zur Beantragung schicken
→ Kosten: 55 – 100€
→ Bearbeitungsdauer: 1-2 Wochen
→ auch auf dem Landweg möglich

Mehr Informationen über die Einreise und über das Land findest im Länderguide: Vietnam

Einreisebestimmungen: Kambodscha

  • Visa on Arrival: 30 Tage 30$
  • E-Visa: 30 Tage 30$+ Bearbeitungsgebühr

Visa on Arrival:

Dieses Visum kostet am Flughafen und den internationalen Grenzübergängen 30 US-Dollar und benötigt zusätzlich einen noch mindestens 6 Monate gültigen Personalausweis mit mindestens einer freien Seite für das Visum. Ein Passbild ist nicht mehr erforderlich.

Das Touristenvisum ermöglicht nur eine einmalige Einreise, kann jedoch einmalig um 30 Tage verlängert werden.

Infos über das Visum findest auf der hier

Mehr Informationen über die Einreise und über das Land findest im Länderguide: Kambodscha

Einreisebestimmungen: Myanmar

Seit ersten Oktober 2019 testet Myanmar das Visa on Arrival (Deutschland, Schweiz, Italien) bei Anreise per Flugzeug.

Einreise über Landweg:

Evisa wird an folgenden Grenzübergängen akzeptiert: Tachileik, Myawaddy und Kawthaung (alle Thailand) sowie Tamu und Rih Khaw Dar (Indien).

Infos über das Visum findest auf der hier

Mehr Informationen über die Einreise und über das Land findest im Länderguide: Myanmar

 

Post a Comment

You don't have permission to register